Der Strommarkt hat derzeit eine gute Nachricht, denn der Ausbau des Stromnetzes [/wpseo]geht voran. Drei Jahre nach Baubeginn wurde am 18.12.2012 endlich die Hochspannungsleitung zwischen Schwerin und Krümmel in Hamburg in Betrieb genommen. Ganze 88 Kilometer Hochspannungsleitung ist vorhanden. In die Leitung wurden stolze 93 Mio. Euro investiert.
Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel teilte mit, dass diese Leitung für ein Symbol stehe. Denn dies ist erst der Anfang, es müssen noch viele andere Stromleitungen gebaut werden. Die Stromleitung zwischen Schwerin und Hamburg gehört zu den ersten vier Verbindungen der neuen und alten Bundesländer, nach der Wiedervereinigung von 1995.

GD Star Rating
loading...
Zwischen Schwerin und Hamburg gibt es eine neue Stromleitung, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.