Stromvergleich bis zu 500€ sparen...

Stromvergleich kann so schön sein...Wieder einmal zur Jahreswende ist der Strom teurer geworden und alle Verbraucher sind sich einig, das darf es ruhig gewesen sein. Aber leider ist Martin Fuchs, Chef des Übertragungsnetzbetreibers Tennet, ganz anderer Meinung. Auch wenn der Strom im Durchschnitt in diesem Jahr rund 12 Prozent gestiegen ist, ist kein Ende in Sicht. Die Kosten werden wohl mit jedem Jahr mehr, ob das den Verbrauchern nun gefällt oder nicht.Wieder einmal ein Grund mehr, sich immer und immer um den Strompreisvergleich zu kümmern, mit dem man den günstigsten Stromanbieter der eigenen Region ausfindig machen kann. Nur so kann man extrem viel Geld einsparen Und man sollte auch zu Hause gut auf den Stromverbrauch achten und einiges anders machen, damit die Kosten überhaupt noch tragbar sind.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Preisvergleich Strom