Stromvergleich bis zu 500€ sparen...

zum StromvergleichDer Landtag von Mecklenburg-Vorpommern fordert nun deutschlandweit einheitliche Netzentgelte, damit die Kosten gerecht verteilt werden.  In Mecklenburg-Vorpommern sind die Strompreise immens höher, genauer gesagt 2 Cent je Kilowattstunde. Somit ist es kein Wunder, dass gerechte Strompreise gefordert werden. Schon die Bundestagsfraktion der Linken hatte 2014 die Vereinheitlichung gefordert. Die Netzentgelte werden von Netzbetreibern dafür erhoben, dass die Anbieter für den Strom diesen an ihre Kunden weiterleiten dürfen. Natürlich leitet der Stromanbieter diese Kosten an die Kunden weiter, was eben für unterschiedliche Tarife sorgt. Es wäre sehr gut, wenn die Preise wirklich einheitlich wären, was die Netzentgelte anbelangt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Preisvergleich Strom