Stromvergleich bis zu 500€ sparen...

Viele Menschen wollen und können den Stromanbieter[/wpseo], wie auch den Gasanbieter wechseln. Dafür sorgt die Liberalisierung des Marktes. Mittlerweile ist auch die Auswahl recht groß, immerhin kann man zwischen Atom- und Ökostrom wählen, kann verschiedene Tarife für sich nutzen, kann sogar ein Bonusprogramm für sich nutzen und vieles mehr. So kann man richtig viel Geld sparen, wenn man es vernünftig angeht.Am besten sollte man sich einen Anbieter ohne Vertrag suchen, denn so kann man nicht nur monatlich zahlen, sondern auch monatlich wechseln. Wenn man einen Vertrag abschließt, der über einem Jahr geht, sollte man sich schon etwas mehr über den Anbieter informieren, damit man auch wirklich weiß, wo das eigene Geld hingeht. Stromkontingente sind oft recht günstig, aber darauf sollte man eher verzichten, denn wenn man weniger Verbrauch hat, bekommt man kein Geld zurück! Bonusprogramme locken die meisten Kunden, aber um nicht in eine Kostenfalle zu tappen, sollte man bei dem Anbieter auf das Kleingedruckte achten. Meistens bekommt man den Bonus nur, wenn man mindestens ein Jahr Kunde ist und meistens ist es sogar für zwei Jahre der Fall. Und wenn man einen Vertrag abschließt, dann nie länger als ein Jahr. Denn oft ist das erste Jahr noch recht kostengünstig und das zweite Jahr wird viel höher berechnet.

Wie man sieht,  man muss schon ein wenig aufpassen, mit einem simplen Stromvergleich oder Gasvergleich[/wpseo] der Anbieter ist es nicht immer getan!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Preisvergleich Strom